Kontakt

Schreiben Sie mir.

Datenschutz*
Tel: 040/30852533

Gesundheit und Krankheit

kleine gesunde Pflanze

Unser Körper strebt lebenslang das Gleichgewicht aller eigenen Vorgänge auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene an (Homöostase). Unsere Lebenskraft ist bestrebt, dieses Gleichgewicht aufrecht zu erhalten. Wenn dies gelingt, ist unsere Selbstheilung aktiv und wir sind gesund.

Beginnt ein Körper Krankheitszeichen zu produziert, so ist das ein Zeichen dafür, dass die Lebenskraft geschwächt und die Balance aus dem Gleichgewicht geraten ist.  Da Körper, Geist und Seele ein Gesamtsystem sind, finden sich in den meisten Fällen neben körperlichen Zeichen auch geistige und/ oder seelische Veränderungen. So können wir zB. bei einer Verstopfung verschiedene Ängste entwickeln oder Rückenschmerzen können von Traurigkeit begleitet werden. Die Homöopathie hilft Ihrem Körper dabei, seine natürliche Balance wieder zu erreichen. 

Für Dr. Samuel Hahnemann, dem Begründer der Homöopathie, bedeutete ein gesunder Zustand (sinngemäß), „…dass die Lebenskraft den materiellen Körper mit Leben erfüllt und alle seine Teile (Gefühle und Tätigkeiten) in harmonischem Gange hält.“